Tagesablauf2018-09-12T18:57:05+00:00

Tagesablauf

Das Muschelhorn ruft die Schülerinnen und Schüler zur Spielstätte, um das olympische Feuer zu entzünden.

Nachmittags

Ankunft in Aesch

Die Klassen reisen an, beziehen ihr Zelt und erkun­den die Umge­bung mit einem Posten­lauf. Dann fol­gen die gemein­same Begrüs­sung und das Aben­dessen.

Abends

Bühnenprogramm

Hermes

Nach dem Aben­dessen: Die Schü­lerin­nen und Schüler zeigen sich auf der Freilicht­bühne Szenen aus dem Griechis­chunter­richt. Dazu gibt es Musik und Über­raschun­gen.

Morgens

Auf zur Spielstätte

Das Muschel­horn ruft alle zur Spiel­stätte. Die Schü­lerin­nen und Schüler kom­men in ihrer Klasse auf die Wiese und besam­meln sich im Innern eines Hal­bkreis­es.

Morgens

Eröffnungszeremonie

Das olymp­is­che Feuer wird entzün­det — mit Rez­i­ta­tion, Lied, Gedicht und Tanz. Die Göt­terteams bilden sich.

Vormittags

Beginn der Spiele

Die Göt­terteams beste­hen aus 35 bis 40 Schü­lerin­nen und Schülern und treten in 9 Diszi­plinen an.

Mittags

Pause mit Lunch

Stärkung während der Mit­tagspause mit Lunch-Buf­fet und Getränk. Dann geht es wieder an die Spiele.

Nachmittags

Fortsetzung der Spiele

Der zweite Teil der Spiele begin­nt. Die Schü­lerin­nen und Schüler gehen die näch­sten Diszi­plinen an.

Nachmittags

Siegerehrung

Ehre, wem Ehre gebührt: Aus­geze­ich­net wer­den die besten Göt­terteams und in einzel­nen Diszi­plinen das beste Mäd­chen und der beste Junge.